03. September 2020
Will man einen neuen Hund in ein bestehendes Rudel integrieren, sollte man ein wenig Fingerspitzengefühl beweisen.

29. Juli 2020
Wird eine Hündin im Rudel trächtig, hat dies Auswirkungen auf alle. Sind die Welpen älter und verlassen die Wurfhöhle, kann es vorkommen, dass sich die anderen Hunde an der Versorgung beteiligen.

30. Juni 2020
Wenn die Welpen nicht durch den Geburtskanal passen, so sind Hündin und Welpen früher gestorben. Heute muss dies nicht mehr sein. Ein Kaiserschnitt rettet nun das Leben von Mutter und Welpen. Eine in ihrem Kern zutiefst humane Maßnahme. Aber sie hat weitreichende Folgen.

Es wurde bewiesen · 02. Juni 2020
Spezielle Obst- und Gemüsesorten in die Ernährung des Hundes zu integrieren, hat zweifellos einen positiven Effekt auf die Gesundheit. „Eine der wenigen tiermedizinischen Studien in diesem Bereich konnte beispielsweise nachweisen, das gelb-oranges Gemüse wie Karotten oder Süßkartoffel das Risiko für ein Blasenkarzinom beim Scottish Terrier, der genetisch für diese Erkrankung prädestiniert ist, signifikant senkt“, erläutert Christine Iben vom Institut für Tierernährung und...

29. Mai 2020
Zwei Jahre lang recherchierte Kai Diesler und sprach mit führenden Genetikern und Medizinern. Er wollte wissen, ob es eine echte Chance gibt, den Mops gesund zu züchten. Heute sagt er: „Ja, ich glaube das es unter ganz gewissen Umständen möglich ist“.

26. Mai 2020
Eifersucht oder Unterstützung? Die Fortpflanzungsbiologie hält dafür etwas Unerwartetes bereit: das Babysitter-Phänomen.

14. Mai 2020
SOLL DIE HÜNDIN DIE PLAZENTA NACH DER GEBURT VERZEHREN ODER NICHT?

08. Mai 2020
Warum es manchmal Sinn macht, bei der Belegung länger zu warten.


28. April 2020
Warum man bei der Trächtigkeit auf die Kohlenhydrate achten muss!

Mehr anzeigen